Workshopleitung (m/w/d) – “Du bist Demokratie – für eine demokratische Zukunft” in Jugendfreizeiteinrichtungen 

Das KRF (KinderRechteForum) ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Köln und setzt sich seit 2014 für die Verwirklichung von Kinderrechten ein.
Individuelle Hilfe, Lobbyarbeit und Förderung von Engagement sind dabei die drei Grundpfeiler unserer Tätigkeit. Seit Anfang 2020 ist das KRF zudem gem. §75 SGB VIII öffentlich anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und gehört dem Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) an. 
Im Rahmen unserer bundesweiten Ombudsstelle zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention unterstützen wir Kinder, Jugendliche, Familien und Bezugspersonen bei Fragen, Beschwerden und in Notlagen. 

 Sie studieren mit pädagogischem Schwerpunkt oder haben eine pädagogische Ausbildung absolviert? Sie haben bereits (Berufs-)Erfahrung in diesem Bereich? Sie möchten Ihre Fähigkeiten nutzen, um Jugendliche über die Werte unserer Demokratie aufzuklären und politisches Interesse anzuregen? 

 Im Rahmen des Projekts „Du bist Demokratie – für eine demokratische Zukunft” suchen wir, ab sofort ehrenamtliche Mitarbeiter*innen (m/w/d), welche die Umsetzung mindestens einer unserer Workshopreihen übernehmen. Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren und behandelt die Schwerpunkte Demokratie und Partizipation. Innerhalb des Workshops sollen die Jugendlichen über ihr politisches Mitsprache- und Mitgestaltungsrecht aufgeklärt werden und die Möglichkeit haben, einmal Zukunftsszenarien der Demokratie nach ihren Wünschen zu entwerfen. Im Vordergrund des Workshops steht es, den Jugendlichen eine Stimme zu geben und ihr politisches Interesse zu wecken. Die Workshopdurchführung wird voraussichtlich einen Arbeitsaufwand von ca. 4-6 Stunden umfassen. Zuvor finden vorbereitende Schulungen statt, die etwa 5 Stunden in Anspruch nehmen. Der Durchführungszeitraum ist vom 01.02.2022 bis zum 30.04.2022 angesetzt. 

 Sie möchten gerne mehr erfahren? Dann besuche unsere Website https://www.kinderrechteforum.org/projekte/du-bist-demokratie-fur-eine-demokratische-zukunft/ um mehr Informationen zu unserem Projekt „Du bist Demokratie – für eine demokratische Zukunft” zu erhalten.
Bei Fragen kontaktieren Sie gerne unser Projektteam: 0221/98253-154
oder via E-Mail: projekte@kinderrechteforum.org 

 

Ihre Aufgaben: 

  • Durchführung und Leitung der Workshops mit Teilnehmer*innen zwischen 13 und 18 Jahren in Jugendfreizeiteinrichtungen in Köln  

 

Was wir Ihnen bieten: 

  • Weiterbildungsmöglichkeit für deine pädagogischen Kompetenzen 
  • Flexible Arbeitszeiten (meist finden die Workshops im Zeitraum zwischen 17:00 -21:00 Uhr statt) 
  • Schulungen zu den Themen Kinderschutz und Workshopdurchführung um optimal auf die Inhalte und angewendeten Module vorbereitet zu sein 
  • Einblicke in die Programmorganisation sowie enge Zusammenarbeit mit unserem Fachbereich Programme & Projekte 
  • Erwerb eines Ehrenamtszertifikats  
  • Zusammenarbeit mit einem jungen, motivierten Team und eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre  

 

Das sollten Sie mitbringen: 

  • Idealerweise ein bereits fortgeschrittenes Studium im pädagogischen Bereich oder ähnliche berufsrelevante Qualifikationen (z.B. Ausbildung, berufliche Vorerfahrungen, etc.) 
  • Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen und bei der Leitung von Gruppen 
  • Selbständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit   
  • Freude an der gemeinnützigen Arbeit mit Jugendlichen 
  • Interesse an der Vermittlung von demokratischen Werten  
  • Offenheit und Toleranz im Umgang mit Kollegen und Jugendlichen  
  • Stark ausgeprägte Kreativität, Überzeugungskraft sowie Enthusiasmus 
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit 

 

Sie haben Interesse? 

Dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail an bewerbung@kinderrechteforum.org und wir senden Ihnen unseren Ehrenamtsfragebogen zu. 

Für Rückfragen zur Bewerbung stehen Ihnen unsere Kolleg*innen im Personalwesen jederzeit gerne unter 0221 98253-153 zur Verfügung.   

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.  

Der Schutz von Kindern ist für das KRF eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft voraus, nach unserer Kinderschutzrichtlinie zu handeln und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!