Spenden > Als Unternehmen spenden

Als Unternehmen spenden

Wenn Unternehmen gemeinnützige Organisationen unterstützen, dann ist das eine klassische Win-Win-Situation: die geförderte Organisation kann Ihrer Arbeit besser nachgehen und mehr Menschen helfen. Das Unternehmen zeigt soziales Engagement und gibt etwas an die Zivilgesellschaft zurück.

Im Folgenden finden Sie zahlreiche Spendenmöglichkeiten, durch die Sie das KRF und unsere Arbeit unterstützen können.

Spenden zu besonderen Anlässen

Sie planen eine Weihnachtsfeier, Jubiläumsparty oder andere Veranstaltung? Dann nutzen Sie die Gelegenheit zum Sammeln von Spenden für den guten Zweck.

Ein Beispiel und die wohl einfachste Art Spenden zu sammeln, ist das Aufstellen einer Sammelbox. Ganz ohne großen Aufwand können so an einem Abend entscheidende Summen zusammenkommen.

Gerne stellen wir Ihnen Infomaterialien und Sammelboxen zur Verfügung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Mitarbeiter*innen des KRFs Ihre Veranstaltung besuchen, um Ihren Gästen unsere Organisation und Arbeit vorzustellen.

Auch Geburtstagsgeschenke sind ein passender Anlass, um eine Spende zu verschenken. Wie? Ganz einfach: spenden Sie eine gewünschte Summe im Namen des Mitarbeiters oder der Mitarbeiterin. Dafür stellen wir Ihnen eine personalisierte Spendenbescheinigung aus, die Sie schließlich am Geburtstag überreichen können.

Spendenformular

Regelmäßig spenden

Noch hilfreicher als einzelne Spendensummen sind regelmäßige Unterstützungen.

Auch dafür gibt es kreative Möglichkeiten:

Bieten Sie Ihren Mitarbeiter*innen beispielsweise die Rest-Cent-Spende an. Noch nie gehört? Kein Problem! In den meisten Fällen steht auf der Gehalts- oder Lohnabrechnung keine glatte Summe; hinter dem Komma wird ein Centbetrag aufgeführt. Diesen können Sie und / oder Ihre Angestellten freiwillig spenden.

Haben Sie eine eigene Kantine in Ihrem Unternehmen, besteht die Möglichkeit, dass die Mitarbeiter*innen den für ihr Mittagessen zu zahlenden Betrag aufrunden. Die Differenz zwischen dem ursprünglichen Preis und dem gezahlten Betrag wird schließlich an das KRF gespendet.

Sie haben darüber hinaus Interesse an einer langfristigen Partnerschaft mit dem KRF? Dann kontaktieren Sie uns gerne, wir freuen uns drauf!

Wenn Sie weitere Informationen suchen oder Kinderrechte auf anderen Wegen fördern wollen, empfehlen wir Ihnen unsere Spendenbroschüre. Dort finden Sie unter anderem Informationen zu Sachspenden, der freien Dienstleistungsvergabe oder der Freistellung von Mitarbeiter*innen, um das KRF zu unterstützen.

Hinweis: Wir wollen mit unserer Arbeit einen Beitrag zur Gesellschaft, vor allem aber zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen leisten. Dem entgegen steht die Arbeit von Unternehmen, bei der junge Menschen direkt oder indirekt zu Schaden kommen (können). Aus diesem Grund nehmen wir keine Spenden von Unternehmen aus den folgenden Branchen an:

  • Waffen- und Rüstungsindustrie
  • Rohstoffförderung
  • Alkohol- und Tabakindustrie
  • Erotik- und Glücksspielindustrie
  • Pharmazeutische Forschung und Arzneimittelherstellung

Sollten Sie sich unsicher sein, ob wir eine Spende Ihres Unternehmens entgegennehmen, melden Sie sich bitte im Vorfeld bei uns. Vielen Dank!

Ansprechpartner*innen

Rebecca Stadtmüller

Fördermittelakquise
Fachbereich Information & Kommunikation

Telefon: 0221/98253-154
E-Mail: foerderung@kinderrechteforum.org

Stefan Becker

Fachbereichsleiter
Fachbereich Information & Kommunikation

Telefon: 0221/98253-156
E-Mail: kommunikation@kinderrechteforum.org

Up-to-date bleiben!

Sie möchten regelmäßig über unsere Arbeit informiert werden? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Sie. Mit einem Klick auf den Button, erhalten Sie weitere Informationen zu unserem Newsletter und den verschiedenen Abo-Möglichkeiten.

Weitere Seiten