Die KRF Akademie – unsere Fortbildungsangebote in der Übersicht

Das KRF bietet fortlaufend verschiedene Fortbildungen an. Zielgruppe sind dabei im Grunde alle, die mit Kindern und Jugendlichen in ihrer alltäglichen Arbeit zu tun haben (pädagogische Fachkräfte wie Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen, Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugend-Arbeit). Hier finden Sie eine Übersicht der jeweiligen Angebote. Unser Programm wird beständig erweitert und passt sich unseren vier zentralen Themenfeldern Demokratie, Gesellschaft, Nachhaltigkeit und Digitalisierung an.

Falls Sie Fragen oder auch Wünsche nach speziellen Angeboten haben, kontaktieren Sie uns gerne direkt. Bei entsprechender Nachfrage können wir auch individuelle Fortbildungen entwickeln und anbieten – zum Beispiel für Ihre Institution oder das Unternehmen, für das Sie tätig sind.

    Online-Infoveranstaltung:

    Fortbildungsangebote der KRF-Akademie (18.08.2021)

    In dieser Fortbildung geben wir einen umfassenden Überblick über die aktuellen Angebote der KRF-Akedemie. Unser Team wird die Kernaspekte jeder Fortbildungen hervorheben und steht natürlich für Rückfragen zur Verfügung. Weitere Infos

    Fortbildungswochenende:

    Medienerziehung & Kinderrechte – Gefahren und Chancen im Internet (MediaPark Köln 08.–10.10.2021)

    CybermobbingGamingSextingHass – das Internet ist voller Gefahren für Jugendliche. Die Rechte von Jugendlichen beim Konsum digitaler Medien werden durch Eltern oft durch Unwissenheit und Kontrollverhalten verletzt. Selten werden Kinder über ihre Rechte in der digitalen Welt aufgeklärt – so wird Mediennutzung zur Herausforderung. Unsere einzigartige Fortbildungsreihe bietet konkrete Lösungsansätze. Vorkenntnisse sind nicht zwingend nötig. Weitere Infos

    Online-Fortbildungsreihe:

    Medienerziehung & Kinderrechte – Gefahren und Chancen im Internet (19.10. – 23.11.2021)

    CybermobbingGamingSextingHass – das Internet ist voller Gefahren für Jugendliche. Die Rechte von Jugendlichen beim Konsum digitaler Medien werden durch Eltern oft durch Unwissenheit und Kontrollverhalten verletzt. Selten werden Kinder über ihre Rechte in der digitalen Welt aufgeklärt – so wird Mediennutzung zur Herausforderung. Unsere einzigartige Fortbildungsreihe bietet konkrete Lösungsansätze. Vorkenntnisse sind nicht zwingend nötig. Weitere Infos

    Online-Fortbildung:

    Ein sicherer Ort für Kinder:

    Kinderschutz und Kinderrechte in Institutionen

    (17.09.2021)

    Wir stellen Ihnen die Kinderrechte vor, beleuchten ihre Entstehungsgeschichte und stellen sie in den Kontext der deutschen Gesetzgebung. Zudem erläutern wir Maßnahmen und Instrumente zum Kinderschutz in Institutionen. Für Fachkräfte aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Mehr Infos  

    Online-Fortbildung:

    Kinder beteiligen! Anregungen und Beispiele zur Umsetzung von Partizipation (16.09.2021)

    Der Begriff der Partizipation meint als Sammelbegriff sehr verschiedene Arten und Formen der Beteiligung: Teilhabe, Teilnahme, Mitwirkung und Mitbestimmung – wobei auch Funktion, Umfang und Begründung der Partizipation sehr unterschiedlich sein können. Für Lehrer*innen und Fachkräfte aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Unser Einsteigerkurs. Mehr Infos 

    Online-Fortbildung:

    Einführung – Kinder(rechte) in der digitalen Welt stärken

    (20.09.2021)

    Veröffentlichen Sie online Fotos von Aktivitäten? Verwalten Sie E-Mail-Adressen und Telefonnummern? Bieten Sie digitale Angebote an? Wo lauern Chancen und Gefahren? Wir bieten den lösungsorientierten Umgang mit Cybermobbing, Veröffentlichung von Bildern, Videos und Daten sowie der allgemeinen Nutzung von Medien. Unsere Einsteiger-Fortbildung richtet sich an Lehrer*innen und Fachkräfte aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Mehr Infos

    Online-Fortbildung:

    Was hat sich bei den Kinderrechten getan? Ein Update

    (23.09.2021)

    Die Kinderrechte nach der UN-Kinderrechtskonvention sind elementar, um ein sicheres und behütetes Heranwachsen kommender Generationen zu garantieren. Doch Kinderrechte auf dem Papier und in der Realität sind nicht immer deckungsgleich. Was hat sich bisher getan, wie sind die Aussichten? Wir informieren Sie über den aktuellen Stand! Unsere Fortbildung richtet sich an Lehrer*innen und Fachkräfte aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Mehr Infos

    Interesse, Fragen oder Feedback? Kontaktieren Sie uns gern!