Hilfe & Beratung > Hilfe für Kinder & Jugendliche

Hilfe für Kinder & Jugendliche

Deine Rechte werden verletzt, Du hast Sorgen oder Probleme? Wir lassen Dich nicht alleine!

Hast Du Streit mit Deinen Eltern? Wirst Du gemobbt? Wirst Du missbraucht oder wird Dir seelische oder körperliche Gewalt angetan? Hast Du Ängste, Essstörungen, Depressionen oder Suchtprobleme? Benötigst Du Unterstützung bei Behördengängen oder bei der Stellung von Anträgen? Werden Deine Rechte verletzt? Wenn Du einfach nicht mehr weiterweißt, egal was es ist, wir nehmen Dein Problem ernst, und haben ein offenes Ohr für Dich.

Du kannst uns alles ganz vertraulich und anonym erzählen. Wir finden gemeinsam eine Lösung. Wir sind kostenlos und anonym erreichbar:

Hilfe und Beratung

Montags bis Freitags von 9:00 – 12:30 Uhr & Montags bis Donnerstags zusätzlich von 13:30 – 17:00 Uhr

Hilfetelefon: 0800/9998710

HilfeMail: hilfe@kinderrechteforum.org

Eine Herzensnachricht an Dich!

♥ Du bist nicht alleine mit Deinem Problem und Du trägst keine Schuld daran, wenn Deine Rechte verletzt werden.

♥ Für uns gibt es keine belanglosen Themen – denn wenn sie Dich belasten, ist das Grund genug um darüber zu reden!

Was passiert denn wenn Du bei uns anrufst?

Erst einmal kannst Du Dir ganz sicher sein, dass alles was Du uns erzählen möchtest, absolut anonym bleibt, es sei denn jemand ist in ernster Gefahr, dann könnte die Schweigepflicht aufgehoben werden, aber auch darüber sprechen wir vorher mit dir. Außerdem kostet es Dich keinen Cent, uns anzurufen, egal ob Du aus dem Festnetz oder mit dem Handy anrufst. Wenn es für Dich einfacher ist über Deine Probleme zu schreiben, dann schick uns einfach eine Nachricht per E-Mail oder über unseren Hilfe Chat.

Egal über welchen Kanal Du zu uns gelangst: auf Dich wartet ein freundlicher Mitarbeiter, der Dir zuhört und hilft. Nichts was Du uns erzählst muss Dir peinlich oder unangenehm sein, wir hören Dir zu ohne Dich oder Dein Problem zu bewerten. Wenn Du alles losgeworden bist, stehen wir Dir beratend zur Seite oder überlegen gemeinsam, ob wir eine passende Lösung für Dich und Dein Problem finden.

Trau Dich: ein Versuch ist es wert und oft kann alleine schon ein Gespräch ungeahnte Wege und Türen öffnen.

Findest du dich in einem dieser Themen wieder? 

Ängste

Ängste sind erst einmal was ganz Normales, jeder Mensch hat Ängste. Diese sollen uns davor schützen, nicht in Gefahrensituationen zu geraten.

Solltest Du jedoch das Gefühl haben, dass Ängste Dein Leben bestimmen, Du hast z.B. starke Verlustängste oder Angst davor, in die Schule zu gehen, Du musst ganz oft weinen oder bist aggressiv.

Du hast körperliche Anzeichen wie z.B. starkes Herzklopfen, Bauchschmerzen, Zittern, Übelkeit, Schwitzen oder Kopfschmerzen?

Wenn die Angst dich ständig begleitet, dann solltest Du Dir bitte Hilfe holen.

Melde Dich bei uns: wir stehen Dir beratend zur Seite.

Behördengänge

Behördengänge sind in Ausnahmefällen auch als Kind oder Jugendliche*r möglich oder notwendig. Behörden sind öffentliche Verwaltungsorte, die gewisse Aufgaben zur Versorgung von Erwachsenen, aber auch von Kindern und Jugendlichen übernehmen.

Du musst oder möchtest in ein anderes Land ohne deine Eltern oder andere Angehörige einreisen, bist aber minderjährig und weißt nicht, wo oder wie du deine Einreise organisieren kannst? Dir, deiner Familie oder einem Freund / einer Freundin droht die Abschiebung und du weißt nicht, was du dagegen unternehmen kannst?

Wenn du aus einem wichtigen Anlass einen Antrag bei einer Behörde stellen musst, aber nicht genau weißt, wie das funktioniert, dann unterstützen wir dich gerne.

Egal, welches Anliegen du bei einer Behörde regeln musst: wir helfen dir!

Depressionen

Depressionen kommen sehr häufig in unterschiedlicher Stärke vor. Es gibt sie in in jedem Alter, jeder Gesellschaftsschicht, jeder Kultur und jeder Nationalität. Oft ist es nicht so leicht Depressionen zu erkennen. Schau doch mal ob hier etwas auf Dich zutrifft:

Du fühlst Dich ständig traurig, bist lustlos und alles erscheint Dir unglaublich schwer? Du hast keinen Appetit, kannst nicht so gut schlafen und merkst, dass Du Dich oft nicht konzentrieren kannst oder vieles vergisst. Begleiten Dich Ängste und Schuldgefühle? Ist es manchmal sogar so schlimm, dass Du denkst Du möchtest nicht mehr leben?

Bitte zögere nicht und melde Dich bei uns, wir hören Dir zu und finden ganz sicher eine gemeinsame Lösung.

Essstörungen

Bist Du unzufrieden mit Deiner Figur und fühlst Dich zu dick? Schaust Du ständig auf die Waage und meidest alle Lebensmittel die dick machen könnten? Kannst Du manchmal nicht aufhören mit Essen und ein anderes Mal isst Du wie ein Spatz? Gehst Du manchmal auch auf die Toilette und erbrichst Dein Essen?

Das alles könnten Anzeichen einer Essstörung sein.

Bitte zögere nicht und melde Dich bei uns, wir hören Dir zu und finden ganz sicher eine gemeinsame Lösung.

Familie

Deine Familie sollte Dein vertrautester Ort sein, in dem Du so sein kannst wie Du bist, in dem Du aufgefangen und beschützt wirst. Ist das aus Deiner Sicht nicht gegeben z.B., weil Du Dich ständig mit Deinen Eltern oder Geschwistern streitest und Dich einfach nicht verstanden fühlst?

Oder Deine Eltern sich permanent streiten und sich vielleicht trennen wollen und Du jetzt nicht mehr weißt wo Du hingehörst? Oder wirst Du von einem Familienmitglied körperlich oder seelisch bestraft, vielleicht sogar missbraucht?

Egal was es ist, melde Dich bei uns, wir hören Dir zu und finden ganz sicher eine gemeinsame Lösung.

Gewalt

Du fühlst Dich nicht sicher oder wirst bedroht? Von Deiner Familie oder einer Einzelperson? Wirst Du mit Worten erniedrigt oder verachtet? Schreit Dich jemand permanent an oder droht damit, Dich nicht mehr lieb zu haben? Wird Dir körperliche Gewalt angetan?

Werden Deine grundlegenden körperlichen oder emotionalen Bedürfnisse z.B. in den Bereichen Gesundheit, Bildung, emotionale Entwicklung oder Ernährung unterbunden?

Melde Dich bitte umgehend bei uns, wir hören Dir zu und finden ganz sicher eine gemeinsame Lösung.

Mobbing

Mit Freunden geht man durch dick und dünn, kann über die intimsten Geheimnisse sprechen und den größten Spaß haben.

Ist das bei Dir nicht mehr der Fall? Du fühlst Dich nicht mehr verstanden, wirst vielleicht plötzlich ignoriert oder sogar gemobbt, ausgelacht oder geärgert? Mitschüler*innen verbreiten im Klassenchat Gerüchte über dich? Jemand bedroht oder erpresst dich? Du wirst geschlagen oder bedroht? Dir werden Sachen weggenommen oder beschädigt? Im Laufe der Zeit nehmen die schikanierenden Handlungen an Häufigkeit und Intensität sogar zu?

Du möchtest nicht mehr in die Schule gehen, weil Du Dich so unwohl fühlst und Angst hast? Du musst Dich anders verhalten damit Du akzeptiert wirst und fühlst Dich ausgeschlossen.

Wenn Du nicht mehr weiterweißt, melde Dich bei uns, wir hören Dir zu und finden ganz sicher eine gemeinsame Lösung.

Schule

Du möchtest nicht mehr zur Schule gehen, weil Dir der Leistungsdruck zu groß ist? Oder steht die nächste Klassenarbeit an und Du hast Angst zu versagen? Hast Du Bauchschmerzen, wenn Du an Dein nächstes Zeugnis denkst?

Gibt es vielleicht eine/n Lehrer *in oder Mitschüler*innen vor denen Du Angst hast und deswegen magst Du nicht mehr hingehen?

Wenn Du nicht mehr weiterweißt, melde Dich bei uns, wir hören Dir zu und finden ganz sicher eine gemeinsame Lösung.

Selbstverletzung

Du bist oft angespannt, traurig und fühlst einen starken inneren Druck? Dem machst Du Platz in dem Du dir selbst weh tust und das fühlt sich für Dich befreiend an? Du musst selbst im Sommer langärmlige Kleidungsstücke tragen, weil du befürchtest, andere könnten etwas bemerken?

Auch wenn es sich für den ersten Moment anfühlt, als würde es helfen, ist es nicht der richtige Weg. Du weißt, aber nicht wie Du aus dem Kreislauf ausbrechen kannst?

Melde Dich bitte bei uns, wir hören Dir zu und finden ganz sicher eine gemeinsame Lösung.

Missbrauch

In der Familie ist es ganz normal, dass man liebevoll miteinander umgeht, sich berührt, umarmt und sich ein Küsschen gibt. Für Dich fühlt es sich aber falsch an, wenn Dich ein bestimmtes Familienmitglied anschaut, Dich berührt oder etwas über Dich und Deinen Körper sagt?

Auch außerhalb der Familie kann so etwas vorkommen durch ältere Kinder, Lehrer oder fremde Erwachsene. Sobald Du Dich nicht mehr wohl fühlst, verstößt jemand gegen Deine Rechte und Du darfst NEIN sagen.

Wirst Du bedroht, wenn Du Dich jemandem anvertrauen möchtest? Bitte hab den Mut und melde Dich bei uns! Alles was Du sagst wird absolut vertraulich behandelt. Wir hören Dir zu und finden ganz sicher eine gemeinsame Lösung, versprochen!

Suchtprobleme

Du bist ständig mit Deinen Freunden unterwegs, trinkst Alkohol, weil es dazu gehört, kiffst, weil es entspannt. Oder sitzt Du ununterbrochen vor dem Computer und zockst mit deinen Freunden? Du merkst, wenn Du damit aufhörst, wirst Du nervös und musst unbedingt wieder zu Alkohol oder Drogen greifen oder wieder eine Runde zocken?

Wenn du denkst, dass du in irgendeiner Weise süchtig bist, oder wenn du Sucht in deiner Familie erlebst und einfach nicht mehr weiterweißt, dann melde Dich bitte bei uns.

Wir hören Dir zu und finden ganz sicher eine gemeinsame Lösung, versprochen!

Suizidgedanken

Du hast so große Probleme, dass Du denkst Du kommst da nie mehr raus? Vielleicht siehst Du es als Lösung, wenn Du nicht mehr lebst? Deine Gedanken kreisen ständig um das Thema Tod und Du malst Dir aus, wie es wären, wenn Du nicht mehr da bist?

Bitte zögere nicht und suche Dir sofort Hilfe. Denk daran, auch wenn Dinge im Moment aussichtlos erscheinen, gibt es immer einen Weg für eine Lösung.

Wir helfen Dir und versprechen, dass wir gemeinsam einen Ausweg finden.

Weitere Seiten