Hinweis

TEST. Diese Seite befindet sich aktuell noch im Aufbau. Wir bitten um Entschuldigung.

Pressemitteilungen

Gescheitert: Keine Kinderrechte im Grundgesetz

Pressemitteilung¬†¬† K√∂ln, 17.06.2021 / Die Verhandlungen, um Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern, sind endg√ľltig gescheitert. Das KRF erkl√§rt dies zum fatalen Signal f√ľr den Kinderschutz. Doch letztlich ist es auch keine √úberraschung: Der vorausgegangene...

read more

Kinder- und Jugendstärkungsgesetz: KRF mahnt zur Verbesserung

Pressemitteilung¬† K√∂ln, 27.05.2021 /¬†Das Kinder- und Jugendst√§rkungsgesetz¬†wurde von Bundestag und Bundesrat gebilligt. Das KRF begr√ľ√üt diese Entscheidung¬†grunds√§tzlich¬†‚Ästgleichzeitig merkt¬†das¬†KRF¬†dringlichen Verbesserungsbedarf¬†an.¬†¬† Denn vieles¬†im...

read more

Online-Diskussion: Kinderarbeit & das Lieferkettengesetz

Im Rahmen der Netzwerkreihe "Gesellschaft Gemeinsam Gestalten!" veranstaltet das KRF (KinderRechteForum) am 18. Mai 2021 von 14 bis 16 Uhr eine kostenlose Online-Diskussion zum Thema ‚ÄúKinderarbeit und das Lieferkettengesetz‚ÄĚ. √úber das F√ľr und Wider des geplanten...

read more

Downloads & Links

Die folgenden Dateien und Dokumente k√∂nnen Sie gerne f√ľr Pressebeitr√§ge oder √Ąhnliches verwenden.

Standardtexte
KRF-Logo
Teamfoto

Falls Sie dar√ľber hinaus noch Fotos ben√∂tigen, finden Sie diese auf unserer¬†Bilddatenbank. Das Passwort f√ľr den betreffenden Ordner k√∂nnen Sie einfach per Mail bei uns anfragen.

Eckdaten

Das KRF wurde 2014 von √úwen Erg√ľn gegr√ľndet. Unsere Themenschwerpunkte sind: Gesellschaft, Demokratie, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Unterst√ľtzung von Kinder und Jugendlichen, Eltern und Fachkr√§ften bei Fragen zu Kinderrechten oder in konkreten F√§llen von Kinderrechtsverletzungen. Zudem betreiben wir umfassende Lobbyarbeit und f√∂rdern das Engagement junger Menschen.

Unternehmensinformationen

Das KRF (KinderRechteForum) ist eine gemeinn√ľtzige Organisation mit Sitz in K√∂ln und setzt sich seit 2014 f√ľr die Verwirklichung von Kinderrechten ein.

Individuelle Hilfe, Lobbyarbeit und Förderung von Engagement sind dabei die drei Grundpfeiler unserer Tätigkeit. Seit Anfang 2020 ist das KRF zudem gem. §75 SGB VIII öffentlich anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Das Herz der individuellen Hilfe ist die Ombudsstelle zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention. Im Schnitt wird hier monatlich 70 Kindern, Jugendlichen, Familien und Bezugpersonen bei Fragen, Beschwerden und auch in Notlagen geholfen. Unter diesem Gesichtspunkt ist sie eine der bundesweit wichtigsten Anlauf- und Beschwerdestellen f√ľr Kinder und Jugendliche, die Fragen zu ihren Rechten haben, oder deren Rechte leider verletzt werden.

Ferner sieht sich das KRF als Vermittler zwischen Kindern und der Politik. Insbesondere in den Bereichen Familie, Soziales und Bildung wird f√ľr die Rechte der Kinder gek√§mpft. Eine direkte Zusammenarbeit und der Austausch mit Kindern an Schulen, findet durch Projektwochen, Workshops und viele weitere Veranstaltungen statt. Dies erm√∂glicht uns auch eine qualifizierte Beratung von Kommunen, √∂ffentlichen Einrichtungen und privaten Unternehmen.

Die Motivation und Unterst√ľtzung junger Menschen ihre eigenen Projekte aufzubauen und durchzuf√ľhren, sowie sich f√ľr ihre Interessen stark zu machen bildet den Kern unserer Engagementf√∂rderung.

Im Rahmen unserer Strategieplanung 2020 haben wir uns vier Themenbereichen verschrieben : Demokratie, Gesellschaft, Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Referenzen

Wir sind unter anderem bekannt aus:

Ansprechpartner*innen

Stefan Becker

Stefan Becker

Fachbereichsleiter
Fachbereich Information & Kommunikation

Telefon: 0221/999871-13
E-Mail: marketing@kinderrechteforum.org

Up-to-date bleiben!

Sie m√∂chten regelm√§√üig √ľber unsere Arbeit informiert werden? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige f√ľr Sie. Mit einem Klick auf den Button, erhalten Sie weitere Informationen zu unserem Newsletter und den verschiedenen Abo-M√∂glichkeiten.